2. Platz für das Kepler-Areal in Ludwigsburg
Lebendiges Ensemble im Herzen der Stadt

Das Kepler-Areal wird ein lebendiger Ort im Herzen von Ludwigsburg. In unmittelbarer Nähe zum Hauptbahnhof transformiert unser Konzept, mit dem wir mit studio grüngrau im Realisierungswettbewerb den 2. Platz erreicht haben, die Brachfläche in ein vielfältiges Ensemble.

Das dreieckige Grundstück wird mit effizienten, fünfeckigen Gebäuden beplant, dessen Kanten auf die starken Umgebungslinien bestehend aus Bahngleisen, Kepler Straße und Bestandsgebäuden reagieren und viele Blickbeziehungen ermöglichen. Es entsteht ein 60 m hohes Hochhaus mit ca. 11.500 m² BGF, das weit über die Grundstückgrenzen hinweg den Ort definiert und zur stadtteilprägenden Landmarke wird. An der Ecke zur Kepler-Brücke positioniert sich das 6-geschossige Hotel- und Apartmentgebäude und bildet das Bindeglied zur 3-geschossigen Kita.

Wir gratulieren KSP Engel zum 1. Preis!

Die Wettbewerbsentwürfe werden noch bis zum 29.4. (Mi-Fr 16-19 Uhr; Sa+So 14-17 Uhr) im Gebäude 80, Franck-Areal Ludwigsburg, gezeigt.

Concept team: caspar./studiogrüngrau/knippershelbig/Transsolar
Ausloberin: Pflugfelder Unternehmensgruppe & Stadt Ludwigsburg
Visualisierung: © bloomimages