Podcast

„Maßstab Mensch“ ist der Podcast von Caspar Schmitz-Morkramer, Gründer und Inhaber des Architekturbüros caspar. mit ca. 130 Mitarbeiter:innen und Standorten in Köln und Hamburg.

Bauen heißt heute immer: Nachhaltiges Bauen. Wir müssen anders bauen und neu bauen. Das hat mit viel mehr zu tun als nur mit Entwerfen. Let’s face it, bis heute weiß niemand genau, was Nachhaltigkeit ist, und wie Nachhaltigkeit geht. Sicher ist nur, dass laterales, vernetztes Denken wichtiger denn je ist. Architektur und Städteplanung; Soziales und Politisches, Ökonomisches und Ökologisches, Digitales und Analoges – das alles muss zusammenfinden, konvergieren, idealerweise kongruent werden.

Deshalb findet Caspar Schmitz-Morkramer mit durchaus unterschiedlichen Akteur:innen aus unterschiedlichen Ländern zusammen, um unterschiedliche Themen zu besprechen. Aber der Kontext bleibt immer derselbe: Nachhaltigkeit, Zukunft, Transformation. Und auch eine übergeordnete Frage bleibt sich immer treu, Sie stellt die Frage nach dem Büromotto „Maßstab Mensch“, und sie lautet:

Wie können wir den Menschen in den Mittelpunkt von Architektur stellen, ohne ihn, wie wir es viel zu lange getan haben, zum Maß aller Dinge zu machen?

Spotify